Über uns

Das Komitee wurde mit dem Traum geboren, die traditionelle Ju Jitsu-Kultur zu verbreiten, die als Weg der Freundlichkeit bekannt ist. Eine Disziplin, die aus der Kampfkunst der Samurai abgeleitet ist und die Philosophie von Budo mit der Erziehung unserer Zeit verbindet.

Unser Ziel ist es nicht, dieses wertvolle Wissen zu zerstreuen, sondern es im Gegenteil entstehen zu lassen und es in all seinen verschiedenen Facetten zu verbreiten, indem wir Brücken des Dialogs zwischen den verschiedenen Schulen bauen, basierend auf gegenseitigem Wissen, Würde, Freiheit und Menschlichkeit, dem Willen zur Festigung Ein neuer Ansatz für die Kampfkunst: die Vermittlung von Menschenrechten auf dem Weg des Budo.